Corona-Ampel als Teil des Hygienekonzeptes bei Lasermed

05.10.2020

Corona-Ampel in der Augenklinik am Wittenbergplatz: Zu unseren ohne­hin sehr hohen Hygiene­stan­dards in der Augen­klinik am Witten­bergp­latz, kamen bereits im Früh­ling noch strengere Maß­nahmen dazu. Beispielsweise zählt dazu die Abstandsregelung zur Ein­däm­mung der Corona-Pan­demie hinzu.

Seit Anfang Oktober gehört hierzu nun auch die soge­nannte Corona-Ampel. Hier zu sehen mit unserer Augen­ärztin und Chirurgin Dr. Marie-Luise Pahlitzsch.

Die Ampel steht vor dem Eingang der Augenklinik am Wittenbergplatz und signa­lisiert unseren Patien­ten:innen durch ein rotes oder grünes Licht, ob sie bereits in den Anmelde­bereich der Augenklinik am Wittenbergplatz ein­treten können. Bei einem roten Licht müssen Sie leider noch etwas warten. So lässt sich unkom­pliziert und leicht verständ­lich dafür sorgen, dass Abstands­regel­ungen im Bereich vor dem Anmelde-Tresen eingehalten werden. Dies ermöglicht uns eine Reduzierung der anwe­senden Patien­ten:innen und damit einen besseren Schutz. Wir planen dieses Konzept auch auf unsere weiteren Kliniken, Augenlaser-Zentren und über 30 Arztpraxen zu übernehmen.

 

 Sie haben weitere Fragen zu unseren Hygiene­maß­nahmen oder Ihrem Termin während der Corona-Pandemie?
Die Finanzierung war für mich perfekt!

Die Finanzierung war für mich perfekt!

Davids Augenlaser Erfahrung mit der Femto-Lasik  bei Lasermed. "Ohne Einschränkungen alles scharf sehen zu können bedeutet mir eindeutig mehr Lebensqualität" Mit meinen Werten (Rechts Weitsichtigkeit (Hyperopie) +2,75 und Links Kurzsichtigkeit (Myopie) -0,75 und...